• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Rhein-Derby: Gladbach gegen Köln wieder mit Raffael

12.01.2018

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann im rheinischen Derby am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Köln wieder mit Raffael planen. "Er ist bereit für die Startelf", sagte Trainer Dieter Hecking.

Der Brasilianer hatte bei der 0:1-Niederlage im Pokal-Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen vor der Winterpause gefehlt. Dagegen muss der Tabellensechste weiterhin auf Ibrahima Traoré, Fabian Johnson, Tobias Strobl, Laszlo Benes, Raúl Bobadilla und Mamadou Doucouré verzichten.

Obwohl sein Team in der Hinrunde üppige 22 Punkte mehr verbuchte als die Kölner, sieht Sportdirektor Max Eberl sein Team nicht in der Favoritenrolle: "Auch wenn der Abstand zum Tabellenletzten riesig ist, haben Spiele von Köln gegen Gladbach immer eine besondere Qualität. Aber wir freuen uns auf das Spiel, und es kribbelt richtig bei uns."

Wie Eberl erwartet auch Hecking ein Duell auf Augenhöhe: "Das wird ein richtiges Derby, das heißt Kampf und Stimmung. Ich habe Köln noch nicht abgeschrieben. Die Mannschaft wird viel reinlegen, um weiter ein Fünkchen Hoffnung zu haben."

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.