• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Champions League: Schalke 04 sichert sich den Gruppensieg

08.12.2010

LISSABON Souverän hat Schalke 04 den Gruppensieg in der Champions League geschafft. Die Gelsenkirchener krönten ihre bislang meist überzeugenden Vorstellungen mit einem verdienten 2:1 (1:0) bei Favorit Benfica Lissabon. „Wir haben jetzt das Maximale erreicht“, bilanzierte Trainer Felix Magath zufrieden.

Jose Manuel Jurado (19. Minute) und Benedikt Höwedes (81.) erzielten am Dienstagabend die Schalker Tore. Der Spanier Jurado vollendete eine klasse Kombination zur Führung. Allerdings war bei Rauls Vorlage der Oberarm mit im Spiel. „Das war kein Hand“, versicherte Magath. Luisao verkürzte für den portugiesischen Rekordmeister (87.).

Der Tabellen-15. der Fußball-Bundesliga überzeugte bei seinem 30. Auftritt in der „Königsklasse“ und feierte in dieser seinen ersten Auswärtserfolg seit über drei Jahren. Er hatte mit den weitgehend harmlosen Portugiesen vor nur 23 348 Zuschauern lange keine Probleme.

„Wir haben nur gegen Ende des Spiels etwas nachgelassen“, lobte Magath die geschlossen gute Mannschaftsleistung. „Da waren wir uns sicher, dass wir durch sind.“ Nationaltorhüter Manuel Neuer sagte: „Wichtig waren die drei Punkte und Tabellenplatz eins.“ Die Schalker können nun im Achtelfinale auf einen vermeintlich leichteren Gegner hoffen. „Ich denke, das Viertelfinale ist drin“, sagte der Coach.

Erst als Schalke nach gut einer Stunde die Zügel etwas schleifen ließ, kam Benfica plötzlich zu guten Möglichkeiten. Erst schoss Javi Garcia knapp vorbei (65.), dann musste der zuvor kaum geforderte Neuer gegen Oscar Cardozo sein ganzes Können zeigen (66.). Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff hatte Pablo Aimar Pech.

Schalke konnte kaum noch strukturierte Konter aufbauen. Höwedes nutzte dann nach einem Eckball die allgemeine Verwirrung und erzielte mit seinem ersten Champions-League-Tor das 2:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.