NWZonline.de Sport Fußball

Wm-Kampf: Schwergewichts-Boxer weihen Breslaus EM-Stadion ein

09.09.2011

BRESLAU Box-WM steht drauf, ein wenig Fußball-EM ist drin. Wenn Box-Weltmeister Vitali Klitschko (40) an diesem Sonnabend (22.10 Uhr/RTL) in Breslau seinen Titel des Verbandes WBC gegen Tomasz Adamek (34) verteidigt, dann ist das Spektakel zugleich eine Referenz an die Fußball-EM im nächsten Sommer. Ein Ukrainer und ein Pole, je ein Vertreter der Gastgebernationen, schlagen im Boxring in Breslau aufeinander ein und eröffnen so das nagelneue, 42 000 Zuschauer fassende EM-Stadion. Bürgermeister Rafal Dutkiewicz ist aus dem Häuschen: „So was gab es hier noch nie.“

In der Tat ist das Duell die erste Schwergewichts-WM in Polen. Laut Rangliste ist die Ansetzung plausibel. Vitali Klitschko ist laut übergreifender Wertung der vier großen Verbände (WBC, IBF, WBA, WBO) die Nummer zwei hinter Bruder Wladimir; Adamek rangiert an drei. Dessen Landsmann Dariusz Michalczewski (43), einst Weltmeister im Halbschwergewicht, wittert einen Leckerbissen. „Adamek ist nach Lennox Lewis der stärkste Gegner, den Vitali je hatte. Er ist schnell, technisch gut und kann hart schlagen“, beteuert der in Danzig lebende „Tiger“ im „Hamburger Abendblatt“.

Die Euphorie bei anderen Experten fällt zwei Nummern kleiner aus. „Vitali ist zu stark für Adamek. Klitschko gewinnt vorzeitig, so Runde sieben bis acht“, prophezeit Promoter Kalle Sauerland, der im Russen Alexander Powetkin den WBA-Weltmeister unter Vertrag hat. Zugleich protestiert er: „Ich verstehe nicht, dass Adamek Nummer drei sein soll. Der hat doch noch nichts erreicht im Schwergewicht.“

Für Klitschko ist es der erste Kampf nach dem Tod seines Vaters, der vor zwei Monaten im Alter von 64 Jahren starb. Der Zwei-Meter-Hüne besitzt zwar Nerven wie Stahlseile, unklar ist aber, wie er den Schicksalsschlag weggesteckt hat.

Wann er seine Karriere beendet, steht für Klitschko noch nicht fest. „Er entscheidet von Kampf zu Kampf“, sagt sein Manager Bernd Bönte. Unlängst hatte der 40-jährige Klitschko erklärt, er fühle sich wie 25.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.