• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Solbakken wirft vier Spieler aus Kader

04.04.2012

KöLN Stale Solbakken greift durch: Der Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat am Dienstag vier Spieler, mit deren Leistungen er unzufrieden war, aus dem Kader für das Heimspiel gegen Werder Bremen an diesem Sonnabend (15.30 Uhr) geworfen. Milivoje Novakovic, Petit und Kevin Pezzoni werden daher nicht mit ins zweitägige Trainingslager des FC ins ostwestfälische Marienfeld reisen, sondern müssen am Geißbockheim trainieren. Von der Bestrafung betroffen war zunächst auch Verteidiger Andrezinho. Er fällt wegen eines am Dienstag im Training erlittenen Kreuzbandrisses aber ohnehin monatelang aus.

Am Freitag will der Norweger das Gespräch mit den vier Spielern suchen. Zudem zählte der Trainer seinen Kapitän Pedro Geromel öffentlich an. „Er weiß selbst, dass er in den letzten beiden Spielen nicht seine Leistung gebracht hat“, sagte der 44-Jährige, verzichtete aber darauf, dem Innenverteidiger aus Brasilien die Kapitänsbinde zu entziehen.

Die Sanktionen waren Solbakken wohl unter anderem von FC-Geschäftsführer Claus Horstmann auferlegt worden, der vor der Mannschaft auf dem Rückweg vom Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg (1:2) im Bus eine Brandrede gehalten hatte. „Drastische Veränderungen in der Mannschaft und in der Trainingsvorbereitung für das Spiel gegen Bremen“ hatte Horstmann angekündigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.