• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Gladbacher Personalsorgen vor Leipzig-Spiel

30.01.2018

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat vor der Partie gegen RB Leipzig große Personalsorgen.

Neben fünf Langzeitverletzten und Julio Villalba, der sich einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zugezogen hat, bangt Trainer Dieter Hecking um den Einsatz von drei Stammspielern. Torhüter Yann Sommer (Leistenprobleme), Verteidiger Oscar Wendt (Risswunde am Oberschenkel) und Stürmer Raffael (Wadenverhärtung) konnten bislang nicht trainieren.

Zurück im Mannschaftstraining ist Raul Bobadilla, der in den vergangenen Wochen wegen Schambeinproblemen ausgefallen war. Ob der Stürmer bereits in den Kader für das Leipzig-Spiel rückt, ist noch offen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.