• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Bornemann wird Sportchef des FC St. Pauli

08.05.2019

Hamburg (dpa) - Andreas Bornemann wird wie erwartet neuer Sportchef des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Wie der Club mitteilte, erhält der 47-Jährige einen Dreijahresvertrag und beginnt seinen Dienst am 1. Juli 2019.

Bornemann tritt bei den Hamburgern die Nachfolge von Uwe Stöver an, der im April ebenso wie Trainer Markus Kauczinski freigestellt worden war. Bis zu Bornemanns Amtsübernahme ist Geschäftsleiter Andreas Rettig weiterhin auch Sportchef.

Bornemann war zuletzt als Sportvorstand beim Bundesligisten 1. FC Nürnberg tätig. Dort nahm er im September 2015 seine Arbeit auf, im Februar 2019 wurde er von seinen Aufgaben entbunden. Bis zuletzt hatte er mit dem FCN über die Modalitäten zur Vertragsauflösung verhandelt. Zuvor war Bornemann in leitender Funktion bei Holstein Kiel (2010 bis 2014), Alemannia Aachen (2009) und dem SC Freiburg (2000 bis 2007) aktiv, für den er auch als Aktiver in der Bundesliga und 2. Liga gespielt hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.