• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

FC Augsburg hofft auf baldige Rückkehr von Finnbogason

05.09.2018

Augsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg hofft auf eine baldige Rückkehr seines verletzten Topstürmers Alfred Finnbogason.

"Es sieht besser aus als noch vor einem Monat. Ich bin mit seinem Fortschritt sehr zufrieden. Alfred wird bald auf dem Trainingsplatz stehen. Aktuell halte ich eine Rückkehr im Laufe des Septembers für realistisch", zitierte die "Bild"-Zeitung Manager Stefan Reuter.

Finnbogason fehlte zum Saisonstart wegen langwieriger Probleme an der Patellasehne im Knie. Am Mittwoch absolvierte er wieder eine Laufeinheit. "Alfred wird jetzt mit dem Rehatrainer Technikformen mit dem Ball machen, Laufbewegungen mit Richtungswechseln", erklärte Trainer Manuel Baum der "Augsburger Allgemeinen" die weitere Vorgehensweise. "Und je nachdem wie seine Patellasehne reagiert, wird er immer mehr integriert. Reagiert sie gut, kann es schnell gehen, wenn nicht, kann es länger dauern."

Baum will bei dem 29-jährigen Isländer nichts riskieren. "Er soll in Ruhe wieder Tritt fassen, damit er schmerzfrei wird. Die Länderspielpause wird ihm gut tun", sagte Baum. Der FCA trifft in der Bundesliga am 15. September auf den FSV Mainz 05.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.