• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Larsen erzielt vier Tore bei Alcácer-Debüt in Osnabrück

06.09.2018

Osnabrück (dpa) - Beim Debüt von Paco Alcácer im Trikot von Borussia Dortmund hat Jakob Bruun Larsen dem spanischen Neuzugang die Schau gestohlen.

Der 19 Jahre alte dänische Stürmer erzielte beim 6:0 (5:0)-Testspielsieg des Fußball-Bundesligisten beim Drittligaclub VfL Osnabrück gleich vier Treffer in der ersten Hälfte (9./24./26./41.). Nach Bruun Larsens Hattrick traf in Sergio Gómez (32.) ein weiteres BVB-Talent zum zwischenzeitlichen 4:0. Maximilian Philipp (78.) erzielte im Stadion an der Bremer Brücke den Endstand.

Dortmunds Trainer Lucien Favre bot in dem Test neben dem erst in der vergangenen Woche vom FC Barcelona verpflichteten Alcácer, der 74 Minuten lang ein eher unauffälliges Debüt feierte, auch die zuletzt in der Bundesliga nicht berücksichtigten Mario Götze, Shinji Kagawa und Julian Weigl in der Startformation auf.

Weitere Nachrichten:

BVB | dpa | VfL Osnabrück | FC Barcelona | Twitter

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.