• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Torwart FC Arsenal: Cech beendet nach Europa-League-Finale seine Karriere

10.05.2019

Valencia (dpa) - Petr Cech vom Europa-League-Finalisten FC Arsenal wird nach dem Endspiel am 29. Mai in Baku definitiv seine Karriere beenden. Dies bekräftigte der 36 Jahre alte Tscheche nach dem 4:2-Halbfinal-Sieg beim FC Valencia bei BT Sport.

"Du hast immer wieder Tage, an denen du gut spielst und dir vorstellen kannst, weiterzumachen. Aber ich habe mir die Entscheidung lange genug überlegt", sagte Cech dazu. In knapp drei Wochen erwartet den FC Arsenal und seinen Keeper im Stadtderby gegen den FC Chelsea ein besonders prestigeträchtiges Finale.

Cech hatte bereits im Januar angekündigt, im Sommer aufhören zu wollen. Der Routinier sitzt in der Premier League hinter dem Deutschen Bernd Leno nur noch auf der Bank und wird vorrangig international eingesetzt. In Baku will der frühere Champions-League- und Europa-League-Sieger noch einen letzten Titel auf seiner Visitenkarte hinzufügen - und das gegen seinen Ex-Verein. "Der letzte  Traum war, in einem europäischen Finale zu spielen, und er ist wahr geworden. Jetzt ist der Traum, das Finale zu gewinnen."

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.