• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Wolfsburg bangt um Weghorst-Einsatz

21.02.2019

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg bangt vor dem schweren Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Stürmer Wout Weghorst. Der Niederländer musste wegen Adduktorenproblemen das Training abbrechen.

Er wird untersucht. Es ist alles möglich", sagte Trainer Bruno Labbadia. "Wenn er ausfallen würde, wäre das natürlich schade. Wout ist unser Toptorjäger und sehr wichtig für die Mannschaft. Wir sind es in dieser Saison aber gewohnt, immer etwas aus dem Hut zaubern zu müssen.

Im Angriff müssen die Wolfsburger wegen einer Sprunggelenksverletzung bereits seit Wochen auf ihren zweiten Topstürmer Daniel Ginczek verzichten. Auch Admir Mehmedi fehlte am 20. und 21. Spieltag wegen einer Adduktorenzerrung. Mittlerweile ist der Schweizer aber wieder fit und könnte Weghorst am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ersetzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.