• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

USA und Mexiko mit Siegen in WM-Qualifikation

09.06.2017

Denver/Mexiko-Stadt (dpa) - Bundesliga-Profi Christian Pulisic hat die Fußball-Nationalmannschaft der USA mit zwei Treffern zum Sieg über Trinidad und Tobago geführt.

Der 18 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund sorgte mit seinen Toren in der 52. und 62. Minute für den 2:0 (0:0)-Sieg in der WM-Qualifikation. Die USA liegen unter Klinsmann-Nachfolger Bruce Arena mit sieben Punkten auf Platz drei der WM-Qualifikationsgruppe des Kontinentalverbandes CONCACAF. Die ersten drei Mannschaften der Gruppe qualifizieren sich für die WM 2018 in Russland.

Tabellenführer Mexiko gewann seine Partie zu Hause gegen Honduras mit 3:0. Für die Gastgeber trafen im Azteken-Stadion in Mexiko-Stadt Oswaldo Alanís (35.), Hirving Lozano (63.) und Raúl Jiménez (66.). "Wir waren solide in der Verteidigung und entschlossen im Angriff", sagte Mittelfeldspieler Jonathan Dos Santos nach dem Abpfiff.

Tatsächlich brauchten die Mexikaner allerdings etwas, um ins Spiel zu finden. Nationaltrainer Juan Carlos Osorio ließ Bayer-Stürmer Javier "Chicharito" Hernández auf der Bank und setzte auch den Kapitän und Mittelfeldspieler Andrés Guardado nicht ein.

Nach dem Führungstreffer von Alanís verstärkten die Mexikaner ihre Offensivaktionen, während Honduras extrem defensiv agierte. Trotzdem taten sich in der honduranischen Fünfer-Abwehrkette immer wieder Lücken auf, die Mexiko zu zwei weiteren Treffern nutzte.

Am Sonntag (Ortszeit) kommt es in Mexiko-Stadt zum Duell zwischen Mexiko und den USA. "Wir werden auch in Mexiko gewinnen", sagte Matchwinner Pulisic. Der Mexikaner Dos Santos sagte: "Das Spiel am Sonntag werden wir mit der gleichen Ernsthaftigkeit bestreiten wie heute. Wir gehen raus, um zu gewinnen."

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.