• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

VfB kann in Rehden Klassenerhalt sichern

09.05.2015

Oldenburg Einmal kräftig durchatmen hieß es für die Fußballer des VfB Oldenburg in dieser Woche. Lange hatte der Abstiegskampf in der Fußball-Regionalliga an den Nerven und Kräften aller Beteiligten gezehrt, nach den jüngsten Heim-Erfolgen binnen vier Tagen gegen Eintracht Norderstedt (2:0) und Eintracht Braunschweig II (1:0) haben sich die Oldenburger aber vor allem dank ihrer starken Defensivleistungen fast aller Abstiegssorgen entledigt.

Bereits an diesem Sonnabend (15 Uhr) könnte der VfB (41 Punkte) mit einem Sieg beim BSV Rehden (39) den Klassenerhalt höchstwahrscheinlich perfekt machen. Die Aufgabe erscheint jedoch alles andere als einfach, spielen die Gastgeber in der Rückrunde doch beeindruckend stark auf. 13 Partien war Rehden ungeschlagen, ehe es am vergangenen Wochenende in Norderstedt eine 1:3-Niederlage setzte.

Vor allem für VfB-Trainer Predrag Uzelac hat die Partie eine besondere Bedeutung. Von Juli 2012 bis August 2013 trainierte der 49-Jährige den BSV und war auch Coach als Rehden in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Bayern München (0:5) um den damaligen Neu-Trainer Pep Guardiola deutschlandweit ins Rampenlicht rückte. Er habe eine „sehr schöne Zeit“ dort gehabt, sagt Uzelac, und freue sich auf das Wiedersehen.

Liga-Rivale BV Cloppenburg befindet sich derweil ebenfalls seit Wochen in einer beachtlichen Form. Fünf Spiele ist die Mannschaft von Trainer Jörg-Uwe Klütz unbesiegt und hat mit 39 Punkten inzwischen vier Zähler mehr als der Goslarer SC, der auf dem ersten Abstiegsplatz steht. An diesem Sonntag (14 Uhr) gastiert die Reserve des VfL Wolfsburg beim BVC. Die „kleinen Wölfe“ befinden sich noch im Meisterschaftsrennen und haben nur drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Werder Bremen II.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.