• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

FUßBALL: Werder nimmt Pierre Wome unter Vertrag

18.05.2006

BREMEN BREMEN/DPA - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat gestern den zweiten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Der deutsche Vizemeister verpflichtete ablösefrei Kameruns Nationalspieler Pierre Wome von Inter Mailand. Der 27-jährige Linksverteidiger erhält einen Zweijahresvertrag bis zum Saisonende 2008. „Er ist genau der richtige Mann für uns, er bringt eine Menge Erfahrung mit“, sagte Werders Sportdirektor Klaus Allofs.

Womes Kontrakt bei Inter Mailand läuft im Sommer dieses Jahres aus. „Ich freue mich auf Bremen. Die Mannschaft war vor einem Jahr Dritter, in diesem Jahr Zweiter. Vielleicht wird es im nächsten noch etwas mehr“, meinte der Linksfuß. Er bestritt bisher 67 Länderspiele (5 Tore) und nahm unter anderem an den WM-Turnieren 1998 und 2002 teil. In den Jahren 2000 und 2002 gewann er mit seinem Nationalteam den Titel bei der Afrika-Meisterschaft und holte 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney die Goldmedaille.

Wome soll eine Alternative zu Christian Schulz sein. Der in der vergangenen Saison vom FC Southampton ausgeliehene Belgier Jelle van Damme konnte die in ihn gesetzten Erwartungen auf dieser Position auch verletzungsbedingt nicht erfüllen. Vor Wome hatten die Bremer bereits als ersten Neuzugang Clemens Fritz von Bayer Leverkusen verpflichtet. Der 25-Jährige einigte sich mit Werder auf einen Dreijahresvertrag.

Pekka Lagerblom wechselt derweil ablösefrei von Werder zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Der Finne, der im Januar 2004 nach Bremen gekommen und zeitweise nach Nürnberg ausgeliehen war, hatte bei Werder keinen neuen Vertrag erhalten. In Köln erhält er einen Kontrakt bis Juni 2009.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.