• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Wolfsburg erinnert an Malanda

11.01.2020

Wolfsburg Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat am Freitag seines vor genau fünf Jahren verstorbenen Spielers Junior Malanda gedacht. „Du bist für immer in unseren Herzen, Junior!“, schrieb der Verein auf seinen Social-Media-Kanälen. Der mit Malanda befreundete Wolfsburger Kapitän Josuha Guilavogui schrieb bei Twitter: „Die Erinnerungen, die wir hinterlassen, sind ewig. Vielen Dank, mein Bruder, für alles, was wir erlebt haben. Du lebst in mir.“

Der belgische Mittelfeldspieler Malanda starb am 10. Januar 2015 im Alter von 20 Jahren bei einem Autounfall. Als die Wolfsburger einige Monate später den DFB-Pokal gewannen, traten sie im Finale gegen Borussia Dortmund mit Trikots an, auf denen ein Herz mit Malandas Rückennummer 19 zu sehen war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.