• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Bielsa ist neuer Trainer von Leeds United

15.06.2018

Leeds (dpa) - Der ehemalige argentinische Nationaltrainer Marcelo Bielsa ist neuer Coach des englischen Fußball-Zweitligisten Leeds United. Der 62-Jährige habe einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, teilte der Club mit. Außerdem gebe es die Option, den Kontrakt um ein Jahr zu verlängern.

"Es war immer mein Ziel, in England zu arbeiten", sagte Bielsa laut Mitteilung. Obwohl er viele Angebote gehabt habe, sei es ihm wichtig gewesen, auf das richtige Projekt zu warten.

Der Mehrheitseigentümer von Leeds United, Andrea Radrizzani, sagte:  "Er ist ein Coach, den ich schon seit vielen Jahren bewundere. Und als sich die Gelegenheit bot, ihn an die Elland Road zu holen, machten wir das zu unserer Top-Priorität des Sommers."

Bielsa, auch "El Loco" (Der Verrückte) genannt, betreute von 1998 bis 2004 die argentinische Nationalmannschaft und von 2007 bis 2010 die chilenische Auswahl. Mit seinem Heimatland holte er 2004 Olympia-Gold. Zuletzt war er als Coach unter anderem für Olympique Marseille, Lazio Rom und den OSC Lille tätig.

In Leeds tritt er die Nachfolge des Engländers Paul Heckingbottom an, von dem sich der Club nach nur 16 Spielen trennte. Der ehemalige englische Fußball-Meister Leeds beendete die vergangene Saison in der 2. Liga auf Rang 13.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.