• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Unfall In Schlutter: 20-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

06.05.2016

Schlutter Seinen Verletzungen erlegen ist der 20-Jährige aus Ganderkesee, der bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Sonntag, 1. Mai, in Schlutter (Gemeinde Ganderkesee) lebensgefährlich verletzt worden war. Der junge Mann verstarb am Dienstagnachmittag in einem Klinikum, wie die Polizei berichtet.

Der junge Autofahrer war, wie bereits berichtet, in einem Kreisverkehr an der Wildeshauser Landstraße (Bundesstraße 213) in Schlutter von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Der 20-Jährige musste durch die Freiwillige Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Zunächst hatte der junge Mann auf dem Parkplatz der neu eröffneten Diskothek „5 Elements“ in Wildeshausen einen Unfall verursacht und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der Mann entzog sich später einer Verkehrskontrolle auf der B 213.

„Warum der 20-Jährige vor der Polizei flüchtete, konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zweifelsfrei geklärt werden und ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen“, teilte Polizeisprecherin Melissa Oltmanns am Mittwochvormittag mit.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.