• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Einigung: Gorch Fock kann am Freitag aufs Wasser
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Streit Zwischen Bund Und Bredo-Werft
Einigung: Gorch Fock kann am Freitag aufs Wasser

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

„Bin bekannter geworden“

27.05.2019
Frage: Frau Steffgen, Sie sind gerade auf der Rückfahrt von einer Wahlfeier in Oldenburg. Viel zu feiern gab es für Die Linke nicht, oder?
Steffgen: Nein, wir sind alle sehr enttäuscht. Immerhin können wir uns noch über das Abschneiden der Genossen in Bremen freuen, aber bei der Europawahl musste meine Partei eine Menge einbüßen. In dieser Größenordnung hatte ich das nicht erwartet.
Frage: Woran lag es?
Steffgen: In erster Linie daran, dass wir unsere Themen nicht so transportieren konnten, wie wir es gehofft hatten.
Frage: Ihre Themen waren und sind Inklusion und Teilhabe. Konnten Sie damit die Wähler erreichen?
Steffgen: Ja, ich glaube, ich konnte das gut vermitteln und dadurch viele Wähler mitnehmen. Auch über die sozialen Medien habe ich sehr viele erfreuliche Rückmeldungen bekommen.
Frage: In Ihrer Heimatgemeinde Ganderkesee liegt Die Linke bei 3,2 Prozent, noch ein bisschen weniger als beim letzten Mal. Hatten Sie da mehr erwartet?
Steffgen: Ich hatte gehofft, dass wir in Ganderkesee bei über vier Prozent landen. Aber wenn ich das Ganderkeseer Ergebnis in Relation setze zu den deutlich größeren Einbußen auf Bundesebene, kann ich zufrieden sein. Ich glaube, dass ich durch den Einzug in den Gemeinderat vor drei Jahren schon etwas bewegen konnte. Dadurch bin ich bekannter geworden.
Frage: Werden Sie davon auch in Ihrer Partei profitieren?
Steffgen: Ich hoffe. Im Juli will der Landesvorstand darüber entscheiden, dass Die Linke in Niedersachsen eine Inklusionsbeauftragte einsetzt. Wahrscheinlich wird es so kommen, dass ich diese Position einnehmen kann.
Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.