• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Der Ganter hat das Kommando

22.02.2006

GANDERKESEE Gernot Ganter, Symbolfigur der „Zeitung für Ganderkesee“, darf trotz Vogelgrippe frei herumlaufen. Doch er will noch mehr . . .

Von Hergen Schelling GANDERKESEE - Wenn Ganderkesees Narren um den Ring ziehen, steht Ganderkesees Tageszeitung nicht abseits: Die NWZ ist wieder dabei beim Faschingsumzug am 25. Februar. Nachdem im vergangenen Jahr der blau-weiße NWZ-Bus um den Ring getuckert war, präsentieren sich Verlag und Redaktion jetzt erstmals auf einem richtigen Faschingswagen.

Das Gefährt dürfte langjährigen Beobachtern der Ganderkeseer Narren-Szene vertraut vorkommen: Als „Riverboat“ gehörte der Wagen schon mehrfach zum Faschings-Korso. Jetzt hat das Boot einen neuen Kapitän: Gernot Ganter, der schnatternde NWZ-Kolumnist, hat das Kommando übernommen. Und er möchte, wie dem Motto des Wagens zu entnehmen sein wird, in Ganderkesee noch mehr Verantwortung übernehmen – Genaueres wird erst beim Umzug verraten.

Dass Gernot Ganter als Federvieh überhaupt frei herumlaufen darf beim Fasching, war vor dem Hintergrund der Vogelgrippe gar nicht so sicher. Doch der Bürgermeister selbst hat ihm bescheingt, dass die Stallpflicht für ihn nicht gelte.

Den NWZ-Festwagen hat ein halbes Dutzend Auszubildender in den vergangenen Wochen liebevoll hergerichtet. Jetzt ist die Arbeit fast getan, und die Wagenbauer Kai Wilken, Robert Scharf, Sarah Ahlers, Anja Finger, Christin Ahlhorn und Sven-Rasmus Heins sowie NWZ-Verkaufsleiter Torsten Hillje als Team-Chef freuen sich schon auf den Umzug. Rund 30 Personen kann Gernot Ganters Narrenschiff aufnehmen, hinzu kommt noch eine harmonische Fußgruppe: Der Jugend-Spielmannszug Friesoythe geht mit Pauken und Trompeten voran. Außerdem haben noch Gäste von auswärts bei Gernot Ganter angeheuert: Eine Abordnung vom Kieler Karneval ist ebenfalls an Bord. Denn Gernot Ganter kann jede Unterstützung gebrauchen . . .

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.