• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Eike Krüger und Matthias Schlüter räumen ab SLGSchießsportleiter holen Edelmetall – Meyer ehrt langjährige Mitglieder – Fest im Juli

01.03.2010

MöNCHHOF Das übt. Gleich fünfmal nacheinander schüttelten sich Eike Krüger und Matthias Schlüter am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung der Schießleistungsgruppe (SLG) Mönchhof die Hand. Jedes Mal ganz offiziell. Der Anlass: Die beiden Schießmeister hatten nach Auswertung der Monatsergebnisse die Jahresbesten zu ehren – und das waren sie selber.

Eike Krüger holte die Medaillen in den Disziplinen Single Action Revolver 1, Dienstrevolver und Dynamisches Kleinkaliberschießen Pistole. Matthias Schlüter lag in der Wertung mit der Dienstpistole 1 und mit dem Single Action Revolver 2 obenan.

Bereits zuvor hatte SLG-Leiter Harald Meyer den Jubilar Friedhelm Bruns geehrt, der der Gruppe seit zehn Jahren angehört. 15 Jahre ist Rüdiger Senkstake dabei, er wurde in Abwesenheit ausgezeichnet.

Schießsportleiter Kurt Kickler gab einen Überblick über das, was die Mitglieder und Freunde der dem „Bund der Militär- und Polizeischützen“ angehörenden Gruppe in diesem Jahr an Terminen erwartet. Höhepunkt wird wieder das Gründungsfest sein (Sonnabend, 3. Juli, 11 Uhr), das ein ganztägiges Programm bietet. Ferner veranstaltet die SLG zum Beispiel ein Fleischpreisschießen (am 5., 12. und 26. September, jeweils 10 Uhr). Die Meisterschaften werden am 9./10. Oktober jeweils ab 9 Uhr ausgetragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.