NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Fest: Erstmals schießen zwölf Mannschaften

04.04.2015

Falkenburg Der Schützenverein Falkenburg ist in diesem Jahr Gastgeber des 105. Bundesschützenfestes. Erstmals treten zwölf Mannschaften an, da mittlerweile auch der SV Bookholzberg dem Ganderkeseer Schützenbund angehört.

Wie Schützenbund-Präsident Heino Brackhahn mitteilt, wurde inzwischen der Zeitplan für die Wettbewerbe festgelegt. So treten am Sonnabend, 2. Mai, die Kinder- und Schülermannschaften sowie die Jugend-, Freihand- und Altersmannschaften auf der Anlage des SV Falkenburg an. Start ist um 13 Uhr. Der Festsonntag, 3. Mai, beginnt um 11 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen; um 12 Uhr folgt der Festmarsch. Gegen 13 Uhr treten die Damen- und Herrenmannschaften auf dem Schießstand an. Ein Damenteam besteht aus zehn Schützinnen; ein Herrenteam aus zwölf Schützen. Die Siegerehrung ist am Sonntagabend gegen 20 Uhr geplant.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.