• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Entspannt und ohne Ängste in die Wanne

05.09.2018

Falkenburg Irgendwann geht es im Verlauf einer schweren Krankheit nur noch darum, den Moment zu leben. Und Genuss und Entspannung – davon sind die Mitarbeiter des Falkenburger Laurentius-Hospiz’ überzeugt – sind in jeder Lebensphase wichtig. Eine Möglichkeit, den Gästen eine Auszeit zu bieten: ein Wannenbad, mitunter sogar mit dem Partner.

Das können ab sofort auch Gäste genießen, die es nicht mehr schaffen, die Wanne selbstständig zu betreten. Spenden des Rotary-Clubs Ganderkesee in Höhe von 500 Euro und des Vareler Werks von Premium Aerotec in Höhe von 2000 Euro machen es möglich. 700 Euro hat der Hospiz-Förderverein zusätzlich an Spenden beigesteuert, so dass jetzt ein Lifter angeschafft werden konnte.

Matthias Stöver, amtierender Präsident der Rotarier, übergab die Spende am Dienstag an Irene Müller, Geschäftsführerin der Mission Lebenshaus, Hospizleiterin Maria Bohndiek und Pflegedienstleiterin Carolin Pleis.

Der Lifter kommt, wie Carolin Pleis betont, nicht nur im Pflegebad zum Einsatz, sondern auch beim Transfer vom Bett etwa auf den Toilettenstuhl. Eine echte Erleichterung und Kraftersparnis bedeutet das Gerät nicht nur für die Pflegekräfte. „Der Lifter nimmt den Gästen Ängste“, weiß Carolin Pleis. Das Baden dürfe für die Gäste auf keinen Fall mit der Sorge behaftet sein, dass sie die Wanne nicht mehr verlassen können.

Etwa 120 000 Euro jährlich benötigt das Laurentius-Hospiz an Spendenmitteln. Fünf Prozent der Kosten für die medizinisch-pflegerische Versorgung der Gäste muss der Förderverein des Hauses selbst aufbringen. Hinzu kommen die Kosten für zusätzliche Angebote – etwa die Unterbringung von Angehörigen. Aktuell werden laut Irene Müller Spenden für zehn neue Stühle für die Wohnküche sowie für neue Pflegestühle in den Zimmern benötigt.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.