• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Pflanzen an die Jahreszeit anpassen

11.07.2018

Ganderkesee Im Sommer benötigen Blütenbesucher besonders viel Nahrung. So müssen die Hummeln jetzt ihre Brut in den Nestern versorgen. Wichtig ist es, möglichst verschiedene einheimische Pflanzenarten im Garten anzusiedeln, die ein Blüten- und Nahrungsangebot zu unterschiedlichen Jahreszeiten bieten.

Geeignete Pflanzen für die Sommermonate sind
im Juli und August: Alant, Salbei, Königskerze, Malven, Phlox, Stockrose, Blutweiderich und Wasserdost an feuchteren Standorten;
im September und Oktober: Astern, Herbstzeitlose, Fetthenne, Eisenhut.

Lassen Sie im Herbst einen Teil der Stängel bis zum Frühjahr stehen. Hier leben oder überwintern zahlreiche Kleintiere. Diese sind auch eine wichtige Nahrungsquelle für überwinternde Vögel.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.