• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Ausblick: SoVD hat Jahr 2018 bereits durchgeplant

15.12.2017

Ganderkesee Gerade hat der Ortsverband Ganderkesee des SoVD (Sozialverband Deutschland) bei der Weihnachtsfeier Rückschau auf das vorige Jahr gehalten – schon steht die erste Veranstaltung 2018 bevor: Am Sonntag, 21. Januar, starten die Mitglieder mit einem Kohlessen in die Aktivitäten des neuen Jahres. Um 12 Uhr findet es in der Waldschänke Steinkimmen statt, wie Vorsitzender Gerold Porth ankündigt.

Weiter geht es im März mit der Mitgliederversammlung, bei der es einen Teil des Vorstands neu zu besetzen gilt. Zwei Ausflüge stehen über den Sommer auf dem Programm, bevor der SoVD-Ortsverband am 11. November in Kühlingen am Fischbüfett zusammenkommt. Porth rät zur frühzeitigen Anmeldung, da bei dieser Veranstaltung die Plätze auf 65 begrenzt seien.

Beschlossen wird das kommende Jahr dann wieder mit einer Jubilar-Ehrung: Am 9. Dezember wird diese im Oldenburger Hof stattfinden. Ausgezeichnet werden neben langjährigen Mitgliedern auch viele Funktionäre, deren ehrenamtliches Engagement in den Fokus gerückt werden soll.

Auch der monatlich stattfindende Informations-, Spiel- und Klönnachmittag des SoVD wird 2018 fortgeführt. An jedem dritten Mittwoch im Monat kommen Interessierte im Oldenburger Hof zusammen. Diese Veranstaltungen stellen laut Porth einen wichtigen Beitrag zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben dar – das werde ihm immer wieder bestätigt.

Herzlich willkommen sind nicht nur Mitglieder, sondern auch ihre Freunde und Bekannten sowie alle anderen Interessierten. Anmeldungen nehmen Hermann Drieling, Telefon 04222/1841, und Gerold Porth, 04221/2 98 32 10 entgegen.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.