• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Freundeskreis fährt zweimal zur Kunst

19.10.2019

Ganderkesee Zwei interessante Ausstellungen besucht der Freundeskreis Kulturhaus Müller in den kommenden Wochen. Zunächst geht es am kommenden Sonnabend, 26. Oktober, zur Kunsthalle Emden, wo zum 90. Geburtstag von Horst Janssen eine umfangreiche Werkschau mit rund 260 Arbeiten und Briefen des 1995 verstorbenen Künstlers zu sehen ist.

Treffpunkt zur Abfahrt ist um 8.45 Uhr am Bahnhof Delmenhorst. Die Teilnahme kostet für Mitglieder 20 Euro, für 22 Euro können weitere Interessierte mitfahren. Anmeldungen nimmt die Vorsitzende Angelika Schulte Strathaus noch unter Telefon    04221/ 8 50 05 00 oder per E-Mail an a.sst@t-online.de entgegen.

Ebenfalls bei Schulte Strathaus kann sich anmelden, wer am Donnerstag, 28. November, mitfahren möchte nach Münster. Dort wird die Ausstellung „Im Rausch der Farbe“ im Picasso-Museum besucht. Zu sehen ist die Sammlung Lévy mit etwa 60 Bildern der Avantgarde Anfang des 20. Jahrhunderts. Außerdem ist ein Bummel über den Weihnachtsmarkt geplant. Der Bus startet um 9 Uhr an der Raiffeisenstraße in Ganderkesee. Mitglieder zahlen 14 Euro, Nichtmitglieder 16 Euro.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.