• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Fortbildung in Innerer Medizin im Kulturhaus

15.03.2019

Ganderkesee Das regionale Ärztenetz Curanexx lädt für Samstag, 16. März, zu einer medizinischen Fortbildung für Ärzte von 8 bis 14 Uhr im Kulturhaus Müller, Ring 24, ein. Die Veranstaltung ist für die Fortbildung Allgemeinmedizin und Innere Medizin DMP- und CME-zertifiziert. Das Thema ist „Moderne Herzinsuffizienz mit Fallbeispielen“.

Das Programm beginnt mit dem Vortrag „Versorgungsmöglichkeiten von Narbenhernien und komplexen Bauchwanddefekten“ von Dr. Ranjan Das Gupta, Chefarzt für Allgemein- und Visceralchirurgie im Josef-Hospital. Anschließend folgt „Moderne Herzinsuffizienzbehandlung mit Fallbeispielen“ von Dr. Falk Theil, Chefarzt für Innere Medizin im Johanneum Wildeshausen. Nach einer Kaffeepause um 10.15 Uhr geht es weiter mit dem Thema „Thromboembolisches Syndrom“, referiert von Dr. Klaus Gutberlet, Chefarzt für Innere Medizin im Josef-Hospital. Dr. Carla Schwenke, Chefärztin für Urologie im Josef-Hospital, berichtet danach über „Wiederherstellung nach urologischer Tumorchirurgie“.

Als letztes Thema der Fortbildung steht „Lungenhernien – eine seltene Komplikation bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen“ von Dr. Matthias Esch, Oberarzt für Thoraxchirurgie im Josef-Hospital, auf dem Programm. Im Anschluss an die Vorträge folgt eine Diskussionsrunde.

Arne Haschen Volontär, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2743
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.