• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Ganderkesee: Mit Kommunikation Menschen zusammenbringen

14.10.2020

Ganderkesee Es gibt einen weiteren Bewerber für das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Ganderkesee. Als Einzelkandidat will der 61-jährige Frank Lenk aus Schierbrok die Nachfolge von Bürgermeisterin Alice Gerken antreten.

Der parteilose Bewerber steht noch ganz am Anfang seiner Kandidatur: Die erforderlichen Unterschriften hat er noch nicht. In den nächsten Tagen seien Gespräche geplant, in denen die Formalien geklärt werden sollen, berichtet Lenk. Er sei angesprochen worden, sagt er über seine Kandidatur.

Seit 20 Jahren wohnt Frank Lenk mit seiner Frau Birgit in der Gemeinde Ganderkesee. „Ich fühle mich hier unglaublich wohl“, sagt er. In der Lokalpolitik ist Lenk bisher nicht in Erscheinung getreten. „Aber ich bin immer eng an der Politik dran.“ Das begründet er unter anderem mit seiner Tätigkeit als PR-Berater mit Spezialgebiet Unternehmenskommunikation. Im vergangenen Jahr fusionierte seine Agentur Lenk Communications in Bremen mit der Unternehmensberatung Orbitak.

Die Kommunikation bezeichnet er als Schlüsselkompetenz, mit der er Menschen zuhören und sie zusammenbringen könne. „Ich kann Mensch. Ich bin offen und will den Austausch.“ Auch gehe es ihm darum, in vorhandenen Strukturen mit frischen Ideen eine neue Situation zu schaffen. „Gestalten statt verwalten“, sei sein Motto.

Als wichtige Themen nennt Frank Lenk Klimaschutz, Wirtschaft, Tourismus und Bildung. Wichtig sei auch, jungen Menschen eine Stimme zu geben.

Lenk stammt aus der Nähe von Wolfenbüttel und arbeitete unter anderem als Pressesprecher bei der Handwerkskammer Bremen. In Delmenhorst war er beim Vorgänger des SV Atlas als Fußballtrainer aktiv. Der 61-Jährige ist ein begeisterter Sportler, Laufen und Tennis gehören zu seinen Hobbys. „Ich mache viel Sport. Sport ist für mich wichtig.“

Antje Rickmeier Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2740
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.