• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Prinzenpaar ist bis Aschermittwoch blau

16.02.2019

Ganderkesee Ganderkesees bestgehütetes Geheimnis der vergangenen Wochen wurde am Freitagabend endlich gelüftet: Blau ist die Farbe der 68. Session. In Royalblau und Nachtblau marschierten Prinzessin Claudia I. (Ordemann) und Prinz Stefan II. (Hinderlich) kurz nach 8 Uhr mit ihren in Himmelblau gewandeten Ehrendamen in die voll besetzte Festhalle am Steinacker ein.

Das Kinderprinzenpaar Annie I. (Ordemann) und Konrad I. (Schwenzel) trägt hingegen leuchtendes Rot – eine Reminiszenz an die Rote Garde und die ebenfalls roten Bobbies, denen sie angehören. Beide feierten die Büttenabend-Premiere mit, freuen sich aber noch mehr auf den Kinderfasching an diesem Sonntag ab 15 Uhr in der ausverkauften Festhalle. Mit den Kleidern der Prinzenpaare, die alle von Anne Warneke geschneidert wurden, spiegelt der Fasching auch die Oldenburger Landesfarben wieder.

Schon der erste Büttenabend der Session war wie die drei folgenden ausverkauft. Mehr als 750 Gäste freuten sich auf ein fulminantes Programm.


Bilder und Berichte vom Büttenabend unter   www.nwzonline.de/fasching 
Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.