• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Alle fliegen auf die Hausmänner

08.02.2018

Ganderkesee /Delmenhorst Sie haben Spanien dargestellt, als Toreros mit einer fahrbaren Stierkampf-Arena, sie waren mit einem roten Doppeldecker-Bus als Briten unterwegs in bunten Union-Jack-Kostümen und im vergangenen Jahr rollten sie als Inder in einem mobilen Maharadscha-Palast und mit einem riesigen Elefanten vorneweg um den Ring: Die Jungs vom Hausmänner-Stammtisch, das ist nicht zu übersehen, gehen beim Fasching gerne auf Reisen.

Diesmal ist es eine Flugreise: Die „Hausmänner“ haben ihren Festwagen zum Ferienflieger umgerüstet. Unter dem Motto „Alle fliegen auf uns“ kostümieren sie sich als Stewardessen. Und sehen sich ungeahnten Herausforderungen ausgesetzt: „Auf High-Heels in Schuhgröße 46 – das wird schwer“, schätzt Gründungsmitglied Linus. Bei der Uniform macht er sich weniger Sorgen: „Die ist figurbetont, das können wir tragen.“

Linus war tatsächlich Hausmann, als die Faschingsgruppe 2001 entstand. Und einen Stammtisch gab es auch. Da Linus schon als DJ auf anderen Festwagen mitgefahren war, kannte er den Fasching und konnte seine Freunde dafür begeistern. 2002 bauten sie ihren ersten Festwagen – und steigerten sich dabei von Jahr zu Jahr. Mittlerweile erreichen sie fast jedes Mal eine Platzierung unter den besten sechs Festwagen. „Das ist die Hauptsache“, meint Linus, „damit wir am Sonntag einen Grund haben, um zum Frühschoppen zu gehen.“

Da geht die Feier dann weiter. Dann auch mit ihren Frauen. Beim Umzug tags vorher marschiert man getrennt, denn die Partnerinnen der Hausmänner haben als „Rache-Engel“ längst ihre eigene Rolle beim Fasching gefunden (siehe Seite 17).

Hergen Schelling
Agentur Schelling (Leitung)
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2741

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.