• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Dötlinger Roland Klose informiert über E-Autos

08.11.2018

Ganderkesee /Dötlingen Unter dem Titel „Elektromobilität-ErFAHRungen“ lädt das Klimaschutzteam des Landkreises Oldenburg gemeinsam mit dem Dötlinger Elektromobilitätsexperten Roland Klose am Donnerstag, 15. November, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag ein. Veranstaltungsort ist der Starofit Konferenzsaal an der Güterstraße 3 in Ganderkesee.

In einem etwa einstündigen Vortrag wird Roland Klose über seine Erfahrungen bei der alltäglichen Nutzung von Elektrofahrzeugen berichten, in den Stand der Technik einführen sowie relevante Gesichtspunkte bei einem Wechsel vom Verbrennungsmotor zum Elektroantrieb beleuchten. Der 55-Jährige ist Vorsitzender des Vereins Elektromobilität Nord und seit über fünf Jahre elektrisch unterwegs. Mittlerweile hat er über 250 000 Kilometer elektrisch zurückgelegt.

In dem Vortrag thematisiert er die Fahrzeugauswahl, Kostenaspekte und wichtige Informationen rund ums Laden, wie beispielsweise zu den unterschiedlichen Lademodi, zum Einfluss des Akkus auf die Reichweite oder zur derzeitigen Ladeinfrastruktur. Zudem wird er über Installationsmöglichkeiten für Eigenheimbesitzer informieren sowie Tipps für längere Reisen mit dem E-Auto geben. Ganz nach dem Motto „Konkrete Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis“, wird es ausreichend Gelegenheit für Nachfragen und zur Diskussion zu den genannten Themenbereichen geben.

Im Anschluss stehen mehrere Elektrofahrzeuge in einer Halle zur Besichtigung und für Testfahrten bereit. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die sich kostenlos und unverbindlich über die vielfältigen Facetten der Elektromobilität informieren und austauschen möchten. Anmeldung unter Telefon   04431/85591 oder per Mail an rebecca.remke@oldenburg-kreis.de.

Das Förderprojekt „Kurze Wege – Mach mit beim Klimaschutz!“ des Landkreises Oldenburg fördert weitere Veranstaltungen, die sich mit E-Mobilität auseinandersetzen. Wer Ideen oder Interesse hat, kann sich unter Telefon   04431/85591 oder per Mail bei rebecca.remke@oldenburg-kreis.de melden.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.