• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Eröffnung: Alle drei Wünsche fast erfüllt

14.10.2017

Ganderkesee Sie brauchten mehr Platz, wollten mitten im Ort bleiben und barrierefrei erreichbar sein: Das haben die Mitarbeiter des Hospizkreises Ganderkesee-Hude geschafft – zumindest fast. Am Samstag weihten sie passend zum Welthospiztag mit Weggefährten, Vertretern aus der Politik und den örtlichen Vereinen sowie zahlreichen interessierten Besuchern ihr neues Domizil im Von-Seggern-Haus an der Rathausstraße 19 in Ganderkesee ein.

Kontakt

Das Büro ist dienstags von 16 bis 18 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 10 bis 12 Uhr besetzt und telefonisch unter Telefon  04222/80 61 90 erreichbar. Außerdem gibt es ein Bereitschaftshandy: Telefon  0160/99 64 39 44.

Nach acht Jahren im Haus Schütte an der Lindenstraße 12 hat der Hospizkreis nun mit rund 130 Quadratmetern mehr als doppelt so viel Platz wie zuvor. Und der ist auch nötig: Waren es am Anfang noch zehn Hospizbegleiter, sind es mittlerweile 56. In den neuen Räumlichkeiten haben nicht nur die Begleiter mehr Platz für ihre Treffen. Die drei Koordinatorinnen Linda Bahr, Susanne Lebedinzew und Sina Bachmann haben nun auch jeweils ein eigenes Büro.

Der 2. Vorsitzende des Hospizkreises, Rainer Heinken, dankte neben den vielen ehrenamtlichen Helfern des Vereins auch den zahlreichen Handwerkern, die zum Teil unentgeltlich gearbeitet und den Verein mit Spenden unterstützt hatten. Auch Ganderkesees Bürgermeisterin Alice Gerken, die Schirmherrin des Hospizkreises ist, sowie Hudes Bürgermeister Holger Lebedinzew richteten ihren Dank an die Mitarbeiter des Vereins.

Leider konnte der Hospizkreis den Wunsch, barrierefrei erreichbar zu sein, nicht rechtzeitig zur Eröffnung erfüllen. Der Aufzug in die Räume im ersten Obergeschoss soll voraussichtlich am 1. November in Betrieb genommen werden. Rollstuhlfahrer sind eingeladen, die neuen Räume ab dann an einem Termin ihrer Wahl zu besichtigen.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.