• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Fasching: GGV-Jury mit Doris Ostermann komplett

18.02.2020

Ganderkesee Die Umzugs-Jury ist komplett: Doris Ostermann nimmt den letzten freien Platz in der Riege der sechs Preisrichter ein, die am kommenden Sonnabend, 22. Februar, die schönsten Fußgruppen und Festwagen ermitteln werden. Die Rethornerin wurde bei der NWZ-Aktion „Ein Platz in der GGV-Jury“ unter 53 Teilnehmenden als Gewinnerin ermittelt.

„Das ist ja cool“, kommentierte die 47-Jährige die Nachricht, dass sie neben Elfriede Meyer, Carlos Fleischer, Udo Jüchter, Dirk Wieting und Gaby Schneider-Schelling die Umzugsgruppen bewerten darf. Doris Ostermann ist mit dem Fasching bestens vertraut, unter anderem moderierte sie schon einmal an der Seite von Gerrit Meyer die Büttenabende und neben Markus Weise hat sie zuletzt 2014 auf dem Gerüstturm am Steinacker gestanden und mit launigen Worten den Umzug kommentiert.

In den vergangenen Jahren habe sie den Faschingsumzug bevorzugt am Habbrügger Weg verfolgt, berichtet Ostermann. „Da steht man immer in der ersten Reihe, da ist nicht so ein Gedrängel.“ An welcher Stelle sie nun als Jurorin die Gruppen bewerten wird, bleibt ein Geheimnis. Schließlich sollen die Umzugsteilnehmer nicht wissen, wo auf der Strecke sie unter besonderer Beobachtung stehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.