• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Fasching In Ganderkesee: Damit der Eintrittspreis kein Hindernis ist

20.02.2020

Ganderkesee Eine Familie aus dem Bekanntenkreis, die sich den Eintritt für den Umzug nicht leisten konnte – zwei kleine Kinder, die sich an der Faschings-Imbissbude eine Bratwurst teilen mussten, weil ihre Mutter nicht genügend Geld dabei hatte: „Das hat mir zu denken gegeben“, sagt Anja Voigt. Sie fragte sich, „wie viele Menschen es auch hier bei uns gibt, die sich solche kleinen Dinge im Leben verkneifen müssen.“

Daran wollten die 36-Jährige und ihr Mann Silvio (49) etwas ändern: Im vergangenen Jahr spendierten sie erstmals 25 Eintrittsbänder für den Faschingsumzug, die an Familien mit kleinem Geldbeutel verteilt wurden. In dieser Session wollte das Ehepaar aus Ganderkesee noch mehr tun und konnte auch Freunde zum Mitmachen motivieren: So kam eine Summe von 1000 Euro zusammen, mit der sich 200 Eintrittsbänder für den Faschingsumzug am Sonnabend, 22. Februar, finanzieren ließen.

„Wir möchten aber nicht, dass die Familien, die dafür in Frage kommen, sich outen müssen“, erklärt Silvio Voigt, der seit fünf Jahren dem Festausschuss der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine angehört. „Deshalb haben wir die Bänder an die Gemeindeverwaltung und an eine Schule im Ort abgegeben. Die wissen am besten, wer dafür in Frage kommt.“

In den nächsten Jahren wollen die Voigts und ihre Freunde die Aktion fortsetzen. Falls sich Firmen als Sponsoren beteiligen möchten – umso besser.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.