• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Fasching: Trotz Absagen hat 70. Session einen Orden verdient

27.08.2020

Ganderkesee Die Büttenabende, der Kinderfasching und der Umzug sind zwar abgesagt worden. Doch das bedeutet nicht, dass die gesamte Faschingssession 2020/21 ausfällt.

„Der Wettbewerb für den Faschingsorden läuft weiter“, sagt Timo Vetter, Sprecher der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV). Denn auch wenn die Großveranstaltungen coronabedingt ausfallen müssen, beginnt für die Ganderkeseer Narren am 11. 11. die 70. Session. Möglicherweise werde es kleine, interne Veranstaltungen geben, erläutert Vetter. Der neue Faschingsorden solle in kleinerer Stückzahl aufgelegt werden.

Einige Entwürfe haben die GGV bereits erreicht: „Die 70 steht im Vordergrund“, sagt der Sprecher. Bis Sonntag, 20. September, haben kreative Ganderkeseer noch Zeit. Das Motto „70 Jahre gemeinsam närrisch“, die Jahreszahl 2021, das GGV-Wappen und „Fasching um den Ring“ sollten enthalten sein. Außerdem werden nur Handzeichnungen gewertet. Für den Entwurf, der in Originalgröße angefertigt werden sollte, steht eine Fläche von 81 Quadratzentimetern zur Verfügung. Die Form ist frei wählbar.

Zwei Entwürfe pro Teilnehmer sind erlaubt. Auf der Rückseite sollten Name, Anschrift und Telefonnummer notiert werden. Die Zeichnungen werden angenommen von Uwe Meyer, Allensteiner Weg 15, und Vetter-Werbung, Mühlenstraße 19e, in Ganderkesee.

Antje Rickmeier Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2740
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.