• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Gemeinde soll Land erwerben

14.02.2020

Ganderkesee Angesichts stetig steigender Flächenpreise fordert die Ganderkeseer SPD-Fraktion die Gemeindeverwaltung auf, ab sofort von verkaufswilligen Grundeigentümern Land zu erwerben. Einen entsprechenden Antrag hat die SPD auf Anregung von Ratsherr Werner Brakmann an Bürgermeisterin Alice Gerken gestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach Ansicht der Fraktion könnten Grundstücke sowie Felder und Wiesen künftig bei bei Bedarf für Ausgleichsflächen, sozialen Wohnungsbau oder auch Gewerbeansiedlung genutzt werden. Da „Zinsen für langfristige Kredite immer noch auf einem historischen Tiefststand sind“, sei es an der Zeit, eine solche Erwerbsstrategie zu verfolgen, so Fraktionschef Ulf Moritz. Weiter argumentiert er, dass die steigenden Flächenpreise den angestrebten sozialen Wohnungsbau erschwerten, wenn nicht sogar unmöglich machten. Zudem würden künftig voraussichtlich Tauschflächen für Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässer benötigt – genau wie für die Erweiterung von Gewerbegebieten.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.