• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Wer hat wann Jury begeistert?

12.02.2018

Ganderkesee Jedes Jahr kürt die Umzugs-Jury die schönsten Festwagen und Fußgruppen beim Fasching. Aber bleiben die auch in Erinnerung?

Das ist die Herausforderung beim diesjährigen Faschings-Gewinnspiel der NWZ: Ordnen Sie die jeweiligen Siegergruppen bei Festwagen (FW) und Fußgruppen (FG) aus den vergangenen drei Jahren richtig ein – wenn die Reihenfolge stimmt, ergibt sich ein Lösungswort, mit dem das Wesentliche beim Fasching beschrieben wird.

Also: Wann hat der Festwagen des Ortsvereins Schlutter-Holzkamp-Hoyerswege den Preis der Jury gewonnen? Vor oder nach dem Sieg des TSV Grüppenbühren? Oder waren die Adelheider schon 2015 die Schönsten? Haben die Rache-Engel im vergangenen Jahr gejubelt oder schon früher? Wann waren die Wildeshauser Faschingsmiezen als Fußgruppe erfolgreich und wann die Likörellis?

Unter allen Einsendern werden drei Einkaufsgutscheine über 80 Euro verlost.

Online teilnehmen unter: www.nwzonline.de/gewinnspiele-kreisol


  
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.