• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Kammermusik In Ganderkesee: Konzert im Rathaus-Lichthof findet bei Tageslicht statt

21.01.2020

Ganderkesee Werke von John Dowland/Jakob van Eyck, Johann Sebastian Bach und anderen werden beim nächsten Ganderkeseer Rathauskonzert – das 81. seiner Art – im Lichthof des Rathauses an der Mühlenstraße 2-4 in erklingen. Zwei junge Musiker, die seit 2015 an der Bremer Hochschule für Künste studieren, spielen am 26. Januar zu außergewöhnlicher Uhrzeit: Der Verein Rathauskonzerte bietet das Konzert wieder einmal im Form einer Sonntagsmatinée an – ein Format, das beim Publikum insbesondere in den Wintermonaten beliebt ist. Um 11.30 Uhr beginnt es.

Sophie Wendlinger (Blockflöten) und Johannes Festerling (Laute/Barockgitarre) konzertieren seit einigen Jahren als Duo sowie in größeren Ensembles. Auf dem Programm stehen neben Bachs Allemande c-moll und „Flow my tears“ von Dowland/van Eyck die Sonata Seconda von Dario Castello, die Sonate d-moll von Johann Christian Schickhardt, „La suave melodia y sua corrente“ von Andrea Falcioneri, „Mille regretz“ von Josquin des Préz und die Sonata g-moll von Unico Wilhelm Van Wassenaer.

Karten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Sie kosten 15 und 8 Euro, Mitglieder des Vereins Rathauskonzerte zahlen 13 beziehungsweise 7 Euro.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.