• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Klangvoller Beginn der Orgelreihe

31.05.2019

Ganderkesee Das Arp-Schnitger-Jahr, mit dem der begnadete Orgelbauer aus Golzwarden 300 Jahre nach seinem Tod in ganz Niedersachsen gefeiert wird, nähert sich seinem Höhepunkt – auch in Ganderkesee: An diesem Sonntag, 2. Juni, beginnt die fünfteilige Reihe der Meisterkonzerte in der St. Cyprian- und Corneliuskirche. Im zweiwöchentlichen Turnus werden fünf Konzerte aufgeführt – das letzte am 28. Juli und damit genau an dem Tag, an dem 1719 Arp Schnitger in Neuenfelde bei Hamburg zu Grabe getragen wurde. Beginn der Aufführungen ist immer um 18 Uhr.

Den Auftakt gestaltet ein Ensemble um den Hausorganisten Thorsten Ahlrichs: In einem musikalisch-literarischen Abend möchte der Ganderkeseer Kreiskantor gemeinsam mit Gabriele Steinfeld und Paul Bialek (beide Barockviolinen) sowie Carsten Krüger (Bass solo) und Christian Bormann (Rezitation) das Leben des sagenumwobenen Organisten und Komponisten Nicolaus Bruhns aufführen. Karten sind an der Abendkasse erhältlich, sie kosten 10 Euro.

Bruhns war ein genialer Virtuose, der beim berühmten Dietrich Buxtehude gelernt hatte und die Orgel der Husumer Stadtkirche spielte wie kein anderer zuvor. Er war in der Lage, ganz allein eine Kantate zu spielen. Sein Privatleben indes wurde bestimmt von einer unerfüllten Liebe, Zwietracht und Neid. Warum Bruhns so jung starb und welche Musik er mit ins Grab nahm, blieb ein Geheimnis. Licht ins Dunkel bringt am Sonntag der Schauspieler Christian Bormann: Er liest Auszüge aus dem Roman „Mitternacht“ von Andreas Nohr, der Nicolas Bruhns’ Geschichte erzählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.