• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Radtour rund um erneuerbare Energien

05.09.2019

Ganderkesee Eine umweltfreundliche Tagesreise, bei der über Klimaschutz und erneuerbare Energien informiert wird – das bietet Gästeführer Peter Hedemann am Donnerstag, 12. September, an. Auf einer halbtägigen Fahrradtour nach Lemwerder und durch die Gemeinde Ganderkesee informiert er über Energiegewinnung aus Wind, Sonne und Biogas. Treffpunkt am Donnerstag ist um 14 Uhr die Gaststätte Bücking, Zur Schiffstede 21 in Mönchhof. Auf der geplanten Route liegen der Windpark Sannauer Helmer, eine Biogas- und Photovoltaikanlage in Thienfelde sowie ein energieautarkes Haus in Ganderkesee. Zwischendurch wird eine Pause im Kühlinger Melkhus gemacht. Die Rückkehr wird gegen 18 Uhr eingeplant. Die Teilnahme an der Radtour kostet 6 Euro pro Person; eine Anmeldung muss bis Dienstag, 10. September, erfolgen bei Peter Hedemann unter Telefon  04223/23 65 oder per Mail an peter.hedemann@gmx.de.

Arne Haschen Volontär, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2743
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.