Ganderkesee - Das Trio „jazzSmells“ kommt nach Ganderkesee. In der Besetzung Wolfgang Ekholt, Schlagzeug, David Jehn, Kontrabass, und Klaus Fey, Saxophon und Klarinette, spielt das Trio am Freitag, 27. April, ab 19.30 Uhr im Kulturhaus Müller, Ring 24.

Mit eigenen Kompositionen begibt sich die Gruppe auf eine musikalische Tour, die nicht in stilistische Kategorien passt. „Spontane Kommunikation und Mut zum Risiko, Überraschung und Einmaligkeit sind die Kategorien dieser Musik“, kündigt Kulturhaus-Leiterin Dr. Wiebke Steinmetz an.

Wolfgang Ekholt hat mit Jazz-Legenden wie Joachim Kühn, Kenny Wheeler, Lee Konitz, Herb Geller, Richie Beirach, Klaus Doldinger und John Abercrombie gespielt. David Jehn konzertierte mit der Uli-Beckerhoff-Group, Mellow Melange, Barry Ryan, Christiane Mueller, The Kingfish, Maria de Fatima, Dave Goodman und Marialy Pacheco. Er erhielt einen Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Klaus Fey arbeitete bereits mit Siggi Busch, Marlon Klein, Uli Beckerhoff, Florian Poser, Christof Eidens, Jasper van‘t Hof, Harry Payuta und Klaus Ignatzek zusammen.

Wiebke Steinmetz bittet um Anmeldung unter t  04222/4 44 44 oder im Internet. Der Eintritt kostet mit Anmeldung 17,50, sonst 20 Euro.