• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Landfrauen: Noch Plätze frei für Frankreich-Reise

16.01.2020

Ganderkesee Der Landfrauenverein Ganderkesee hat noch ein paar Plätze frei für eine Busreise in die Normandie und die Bretagne. Wie Elisabeth Westphal vom Vorstand des Vereins in der Versammlung am Dienstag mitteilte, ist die Reise für die Zeit von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 11. Juni, geplant.

Der Nordwesten Frankreichs zeichnet sich aus durch eine vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft. Die Reise-Teilnehmerinnen erleben die Atmosphäre bretonischer Fischerdörfer und die Schönheit der französischen Atlantikküste.

Mit dem Reisebus geht es von Ganderkesee aus nach Rouen in der Normandie. In Begleitung eines Reiseleiters führt die Tour unter anderem zu den Seebädern Etretat, Honfleur und St. Malo. Auch ein Besuch des Mont-Saint-Michel ist geplant, bevor es weiter in die Bretagne geht.

Bei Unterbringung im Doppelzimmer kostet die Reise 1348 Euro. Der Einzelzimmer-Preis beträgt 1726 Euro. Anmeldung bei Elke Kneehans unter Telefon  042223/8960.

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Antje Rickmeier Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2740
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.