• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Frühjahrsputz am Wegesrand

16.05.2019

Ganderkesee Während die Pflanzenwelt den Frühling nutzt, sich in neue grüne Kleider zu hüllen, gehen die Ganderkeseer Straßenschilder den umgekehrten Weg – Zumindest an einigen Stellen.

„Eine Kolonne von uns war drei Wochen lang unterwegs, um Schilder zu reinigen“, sagte Uwe Nordhausen, Geschäftsführer des Kommunalservice Nordwest. Nach einem NWZ-Bericht Anfang April über vergrünte Straßenschilder hat die Gemeindeverwaltung reagiert. Der Kommunalservice wollte daraufhin kurzfristig für saubere Schilder sorgen.

Andere Arbeiten sind wichtiger

Das klappt aber nicht so schnell, wie sich mancher das wünscht. „Alle Schilder in Gemeinde jetzt ad hoc abzuarbeiten geht nicht“, so Nordhausen, „das würde unsere anderen Arbeiten in unzulässiger Weise vernachlässigen.“

Vor allem Tätigkeiten, die der Sicherheit von Verkehrsteilnehmern dienen, etwa die Beseitigung von Schlaglöchern, seien wichtiger als die Reinigung von Straßenschildern.

Trotzdem ist der Kommunalservice sich des Problems bewusst. „Ich sehe das ja auch“, sagte Nordhausen, „die Schilder sind nicht schön.“

Ein spezielles Reinigungsteam für Straßenschilder gibt es beim Kommunalservice nicht. „Wir sind schon gut ausgestattet“, erklärte Nordhausen. „Wir haben auch ausreichend Personal, trotz des derzeitigen Fachkräftemangels.“

Einmal alle drei Jahre gereinigt

Die Schilderreinigung wird stattdessen gebietsweise so geplant, wie es die Kapazitäten erlauben. „Wir schreiben uns das jedes Jahr auf den Plan, so wie wir es im Hinblick auf unsere anderen Tätigkeiten hinbekommen, und fahren die Gebiete ab“, sagte Nordhausen. Bereinigte Straßen werden von Mitarbeitern in einer Karte notiert. „Damit haben wir eine Übersicht.“

Jedes Schild wird dabei durchschnittlich einmal alle drei Jahre gereinigt. 3000 bis 5000 Euro Kosten fallen beim Kommunalservice pro Jahr für die Schilder an, die aufgrund von Verwitterung getauscht werden müssen.

Diese NWZ-Serie

Arne Haschen Volontär, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2743
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.