• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Vereinschef macht’s spannend

31.07.2018

Grüppenbühren Volker Bleydorn spannte seine Vereinsmitglieder und die zahlreichen Gäste der Königsproklamation am Sonntagabend ganz schön auf die Folter: Er „musste beim König mitarbeiten“, sie „kam Samstagnachmittag mit einem Eimer voll Eis an“ – das waren die Hinweise, die der Vorsitzende des Schützenvereins Grüppenbühren zu den neuen Majestäten gab.

Im Fall von Maja Denker brach der Jubelsturm sofort los, bei Sven Schnier brauchte es noch ein paar Tipps mehr, bis die Vereinskollegen Bescheid wussten und der Tusch des Musik- und Spielmannszugs Bookholzberg folgte. Mit 49 Ringen hatte Schnier Rolf Buttelmann (47,9) auf den Platz des Vizekönigs verwiesen. Seine Adjutanten wurden Thomas Bleydorn (47,3) und Holger Jüchter. Bei den Damen sicherte sich Maja Denker mit 45,3 Ringen den Königinnentitel. Britta Moritzer wurde aufgrund ihrer Sperre mit 49 Ringen „nur“ zur Vizekönigin proklamiert. Die Adjutantinnen der Königin sind Dörte Sievers (48,4) und Corinna Busch (46,8).

Neuer Alterskönig wurde Karl-Heinz Güttler (46,6), dem als Adjutanten Hildegard Busch (46,4) und Bernd Weete (46,2) zur Seite stehen. Zum Juniorenkönig der Grüppenbührener Schützen proklamiert wurde Carsten Jüchter (45,6). Seine Adjutanten sind Rene Eilers (50,1) und Pascal Behrmann (41,6).

Kevin Kossen räumte sogar zweifach ab: Er wurde mit 48,7 Ringen nicht nur Jugendkönig, sondern sicherte sich auch den Titel des Jugend-Vogelkönigs. Seine Adjutanten sind Finn Krey (47,8) und Sarah Alfs (47,2). In der Schüler-Konkurrenz setzte sich Robin Sievers (50,7) an die Spitze. Als Adjutanten begleiten ihn Damon Bekusch (50,7) und Lukas Punke (49,1). Neue Schüler-Vogelkönigin ist Mara Denker.

Gefeiert wurden die neuen Majestäten anschließend bei einer kleinen Version der Grübü-Fete. Die große Party am Samstagabend hatte, wie berichtet, mehrere hundert Feierlustige ins Festzelt gelockt. Den Aktiven blieben anschließend nur wenige Stunden Schlaf, denn um 11.15 Uhr hieß es am nächsten Morgen bereits: „Antreten zum Umzug“.

Die festliche Kulisse der Königsproklamation am Abend nutzten Vereinschef Volker Bleydorn und Heino Brackhahn, Präsident des Ganderkeseer Schützenbundes, um langjährige und besonders verdiente Mitglieder zu ehren. Für 60 Jahre im Verein und im Ganderkeseer Schützenbund geehrt wurden Heinz Denker und Hans Wilken, sogar für 65-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt wurde Edgar Bädeker. Brackhahn ehrte zudem Rudi Nehls für 60 Jahre im Schützenbund.

Zweifach für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde Hans Henning Kossen. Die Ehrennadel des Schützenbundes in Gold bekam Rolf Buttelmann angesteckt, der 30 Jahre lang das Amt des 1. Kassenwarts innehatte und sich im vorigen Jahr auf den Posten den 2. Kassenwarts zurückzog.

Für 40 Jahre im Verein ehrte Bleydorn Carmen Decker, Ralf Denker, Detlef Fortmann und Axel Krey sowie für 25 Jahre Jürgen Lilienthal.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.