• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Hohenbökener Reiter setzen auf Bewährtes

11.03.2011

HOHENBöKEN Der Reiterverein Hohenböken ist eine große Familie – das wurde am Mittwochabend einmal mehr bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zur Tränke“ deutlich. So wurden wieder zahlreiche Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Bereits seit der Vereinsgründung vor 35 Jahren dabei sind Erwin Kneehans, Lothar Kropp, Elfriede Kropp, Winfried Krüger und Birgit Wöbken. Für 30 Jahre im RV Hohenböken mit einem Präsent geehrt wurde Ottfried Homburg und für 25-jährige Mitgliedschaft Donathe Lentz, Rolf Logemann, Hans Gerd Mader, Rita Steffen, Hergen Wöbken und Stefanie Forte.

Auch Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung. Aber auch hier hielten die Mitglieder am Bewährten fest. Sowohl die Vorsitzende Birgit Wöbken als auch deren Stellvertreterin Marina Szemetat und Kassenwartin Kirsten Graalmann wurden einstimmig wiedergewählt. Neue Jugendwartin wird – sofern die jugendlichen Reiter die Wahl der Versammlung bestätigen – Lisa Gundelach. Neue Kassenprüferin ist Gaby Rimpel.

Eine Neuregelung gab die alte und neue Vereinsvorsitzende bezüglich der An- und Abmeldungen zum Reitunterricht bekannt. Änderungen würden künftig nur noch in schriftlicher Form über den Vereinsbriefkasten entgegen genommen.

Besprochen wurden des Weiteren die Termine für das laufende Jahr. So wurde für den 11. bis 21. April ein Osterferienlehrgang, der am Abschlusstag mit einer Prüfung endet. Der Jugendausritt mit Übernachtung steht am 1./2. Juli an und das jährliche Turnier des RV Hohenböken findet am Wochenende 10./11. September statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.