• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Stromsparer checken 280 Haushalte

21.12.2017

Hollen /Landkreis Rund 280 Haushalte mit geringem Einkommen in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg haben die Mitarbeiter des „Stromspar-Checks“ des Umweltzentrums Hollen in diesem Jahr beraten und mit kostenlosen Energiesparartikeln im Wert von rund 15 000 Euro versorgt. 2017 war somit das erfolgreichste Jahr seit Gründung der Initiative in 2014. Die Kosten trägt das Bundesumweltministerium. Ziel sei es, den CO2-Ausstoß zu reduzieren und damit die Klimaziele zu erreichen. „Man kann errechnen, dass durch diese Maßnahmen 680 000 Kilogramm CO2 weniger in die Atmosphäre gelangen“, so Ulf Moritz, Stromspar-Check-Koordinator. Durch die Förderung könnten auch einkommensschwache Haushalte, für die die Investitionen sonst zu teuer wären, zum Energiesparen beitragen. Ein Schwerpunkt der Arbeit lag 2017 auf der Beratung von Flüchtlingsfamilien, die nun immer mehr auch in eigenen Wohnungen untergebracht wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.