• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Nach den Strapazen jede Menge Gold

06.12.2014

Hoyerswege /Ganderkesee Wenn der TSV Hoyerswege kurz vor Weihnachten zum Kegeln einlädt, dann ist das ein untrügliches Zeichen: Die Sportabzeichen-Saison des Vereins ist beendet, jetzt gilt es, nach den Strapazen die „Früchte“ zu vergeben und in geselliger Runde Bilanz zu ziehen. 41 Männer und Frauen (Vorjahr: 39) freuten sich diesmal über Abzeichen und Urkunden. Einer von ihnen hatte bereits zum mittlerweile 56. Male seine Fitness bewiesen – der langjährige TSV-Vorsitzende Gerold Otte.

Gold konnte der jetzige Vereinsvorsitzende Dennis Stolle darüber hinaus auch vergeben an: Inge Schulze (45. Wiederholung), Prüfer Karl-Heinz Elbert (40.), Imke Ruge (15.) und Ingrid Franz (15.), die als Jubilare noch vom Kreissportbund eingeladen werden. Ferner ging das edle Metall an: Ewald Claußen, Dörte Eifler, Uta Freiberg, Michael Freiberg, Barbara Gils, Hanna Kühlcke, Wiebke Kühlcke, Dieter Logemann, Simon Logemann, Gerold Logemann, Friedhelm Mahlstedt, Kirsten Meyer, Jonas Ott, Karsten Ott, Günter Richter, Jürgen Ruge, René Scheffler, Alex Scheffler, Lea Schmidt, Laura Schmidt, Gerold Sprung, Brigitte Sprung, Dennis Stolle, Renate Stolle, Angela Sündermann, Christian Vredenborg und Heike Wehrenberg.

Silber hatte Stolle dabei für: Gianluca Becker, Elke Brodowsky, Imke Ruge, Pascal Scheffler, Hinrich Stolle, Kathleen Sündermann, Oliver von Salzen, Jonas Wehrenberg und Christian Wehrenberg. Bronze vergab Stolle nur einmal – und zwar an Silja Ott.

Ein Präsent gab es diesmal auch für den TSV selbst. Maike Lembke von der Jugendfeuerwehr Ganderkesee bedankte sich für die Unterstützung bei der Vorbereitung auf einen Feuerwehrwettkampf.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.