• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Rauchsäule über dem Chempark
Explosion in Leverkusen - Polizei im Großeinsatz

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

SPD lädt ein zur Gedenkfeier

26.01.2016

Falkenburg Vor 71 Jahren – am 27. Januar 1945 – haben Truppen der Roten Armee das Vernichtungslager Auschwitz befreit. Die SPD Ganderkesee nimmt diesen Gedenktag zum Anlass, um an diesem Mittwoch, 27. Januar, um 9 Uhr an der „Zerissenen Wand“ im Dorfpark Falkenburg (Ex-Lutherstift), Hauptstraße 30, der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken. Geplant ist auch eine Kranzniederlegung, wie SPD-Sprecher Gustav Förster mitteilt. Vor der „zerrissenen Wand“ im Flett des ehemaligen Lutherstifts ist aus Klinkersteinen ein Rost angedeutet, in dem von Künstler Hartmut Berlinicke ein Stein aus dem Krematorium Auschwitz eingelassen ist. An der Gedenkfeier wird auch der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Delmenhorst, Pedro Benjamin Becerra, teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.