• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Landfrauen starten in die Saison

09.01.2020

Stenum Am Dienstag, 14. Januar, startet der Landfrauenverein Ganderkesee in seine Veranstaltungssaison 2020. Um 14.30 Uhr beginnt dann im Vereinslokal, dem Hotel Backenköhler, ein Nachmittag mit Kaffeetrinken und Vorträgen.

Die junge Revierförsterin Anne Wittenberg berichtet, wie aus der Liebe zur Natur ihr Beruf geworden ist. „Mit Engagement übt sie ihren Job aus und verrät, warum es für sie ein gelebter Traum ist, durch Wald und Flur zu streifen“, kündigt Landfrauen-Schriftführerin Ulrike Brandt-Seifert an. Zuvor gibt es aber noch einen Vortrag von Ute Holschen und Kerstin Cordes mit dem Titel: „Familienzeit, was nun? Welche Türen öffnen sich?“ Die Frauen berichten von einer Fachtagung im letzten Jahr. Für die Fahrt ins Bremer Fritz-Theater am Dienstag, 18. Februar, 17 Uhr, gibt es noch Karten. Anmeldeschluss bei Karin Neuhaus (Telefon  04221/423 46) ist am 14. Januar. Der Beitrag von 39 Euro muss €aufs Reisekonto eingezahlt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.