NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

LAUFTREFF: Trotz der Strapazen ein besonderes Erlebnis

05.06.2008

GANDERKESEE Allen Strapazen zum Trotz: Der Volkslauf „Wilstedt bei Nacht“ ist für die Teilnehmer vom Lauftreff Ganderkesee zu einem Erlebnis geworden. Was in dem kleinen Ort zwischen Bremen und Rotenburg vor 25 Jahren seinen Anfang genommen hatte, so schwärmten sie, habe sich mittlerweile zu einer riesigen Open-air-Party gemausert – mit brennenden Fackeln entlang der Strecke, einer Sambagruppe im Stadion, mit Autogrammstunde von Werder-Kapitän Frank Baumann – und 4230 Läufern.

Eine Altersklassenwertung habe es nicht gegeben, berichtete Lauftreff-„Motor“ Manfred Helmes. Vielmehr habe der Lauf der Formüberprüfung gedient – „auch vor der kommenden Aufgabe am 21. Juni in Bad Zwischenahn“. Die Aktiven des Lauftreffs absolvierten die 10-km-Strecke in folgenden Zeiten: Gerold Einemann 48:30 min; Axel Hoppe 50:40; Ronald Einemann 51:40; Ute Ellinghusen 51:40; Marietta Klein 54:02; Manuela Zinnhardt 55:50; Gernot Kauß 56:13; Birgit Möller sowie Herbert Müller 59:20, Uwe Klein 1 Std. 01:15.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.