• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

TSV sucht Betreuer für Minis

25.01.2017

Ganderkesee Immer mehr Kinder wollen beim TSV Ganderkesee Fußball spielen: „Wir erleben einen tollen Zulauf“, freut sich einerseits Dörte Eifler, die zusammen mit Sonja Meyer-Tecklenburg die Fußballkids der Jahrgänge 2010 bis 2012 betreut. Rund 60 Minis trainieren zurzeit in dieser Altersklasse, weitere Kinder stehen auf der Warteliste. Andererseits stellt das große Interesse die Trainerinnen vor ein Problem: Sie brauchen dringend Unterstützung.

„Uns fehlen einfach Betreuer“, so Eifler. „Die Suche in der Elternschaft verläuft sehr schleppend“. Deshalb versuchen es die Übungsleiterinnen jetzt mit einem öffentlichen Aufruf: Frauen und Männer ab 18 Jahren, die „Spaß am Umgang mit Kindern haben“, können sich bei Dörte Eifler, Telefon   0174 956 74 12, oder Sonja Meyer-Tecklenburg, Telefon   0173 179 33 44, melden. „Wenn sie dann auch noch ein bisschen Fußballerfahrung hätten, sind wir schon zufrieden“, so Eifler.

Interessenten können auch einfach beim Training vorbeischauen, das freitags ab 15 Uhr in der Halle der Grundschule Lange Straße stattfindet.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.