• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

AUFRUF: Unfallflucht: Polizei sucht nach Zeugen

28.02.2009

GANDERKESEE Die Polizei in Ganderkesee sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Unfallflucht geben können, die sich am Freitagvormittag vor dem Ärztehaus an der Grüppenbührener Straße 11 in Ganderkesee ereignet hat. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, rammte der Fahrer eines älteren grünen Opel Corsa zwischen 10.05 und 10.10 Uhr beim Rückwärtsausparken einen auf dem Parkplatz abgestellten schwarzen Mazda. Dieser wurde vorne rechts an der Stoßstange beschädigt. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer des Corsa. Es soll sich um eine große, männliche Person handeln, die etwa 40 Jahre alt ist. Der Mann habe eine auffällige, silberblaue Jacke mit Daimler-Chrysler-Aufschrift getragen, berichtete die Polizei. Hinweise nimmt die Dienststelle in Ganderkesee unter 0 42 22/9 44 60 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.